Termine und News

 

Newsletter abonnieren

Sie möchten jeden Monat per Mail über die anstehenden Konzerttermine informiert werden? Dann füllen Sie doch einfach das folgende Formular aus:

**********************************

Vorname *
Name *
E-Mail *
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden. *
Ja ich bin einverstanden

* Pflichtfelder


Wie viele Punkte sehen Sie?

**********************************

Termine


Aufgrund der Corona-Krise werden derzeit leider sämtliche anstehende Veranstaltungen bis auf Weiteres storniert oder verschoben.
Bitte haben Sie Verständnis!


Solange wir nicht live für Sie spielen können, stell ich hin und wieder ein selbstgesdrehtes Video auf meinen YouTube-Kanal: 
https://www.youtube.com/channel/UCL9P665iMe6oWZ2T5RdeHPg
Check it out :-)

Juni 2020:

Barbara und Davide Roberts

Wieder eine intime Wohnzimmer-Session bei den Roberts':
Einer der bekanntesten Jazz-Standards, die Duke Ellington mit Milt Gabler geschrieben hat. "In A Mellow Tone" - leiser Swing mit Gesang und Piano.
https://www.youtube.com/watch?v=UyI5dZFdV34

The Funny Valentines

Und als kleine Erinnerung an den letzten öffentlichen Auftritt der Funny Valentines vor Corona hier 2 Clips - live im Altstadttheater Ingolstadt am 11.01.2020:
"Nagasaki": https://www.youtube.com/watch?v=KC_sVV0GnVE
"Side By Side": https://www.youtube.com/watch?v=KC_sVV0GnVE

Mai 2020:

Als kleines Trostpflaster ein musikalischer Gruß zwischendurch:
Ich bin in der glücklichen Lage, mit meinem Pianisten verheiratet zu sein und in einem Haushalt zu leben ;-)
Deshalb haben wir die letzten Tage 2 Songs für Sie aufgenommen – etwas provisorisch mit Handy im Wohnzimmer, aber dafür live und ohne Schnitte und Beschönigungen:

Barbara und Davide Roberts

Way Over Yonder“ ist ein Lied von Carole King, das einen Ort beschreibt, an dem es mir gut geht und wo ich Kraft finde. Für mich ist dieser Ort in mir, in meinem Herzen, und ich hoffe, alle finden diesen Ort auch in sich.
https://www.youtube.com/watch?v=cxkU221aZ7Q

Barbara und Davide Roberts

Hallo, scheena Mo!“ hab ich Anfang Mai geschrieben. Mit der Mund-Nasen-Maske dürfte es ja jetzt eine schwierige Zeit sein, jemanden kennenzulernen. Das schnelle Abchecken des Gesichts ist vehement unterbrochen. ABER: Man registriert vielleicht umso mehr das, was man sehen kann, und fragt sich, was denn da noch im Verborgenen liegt. Könnte also durchaus die Fantasie beflügeln und die Neugier befeuern.
https://www.youtube.com/watch?v=ywZmHfI3Y6U

Der bayerische Text ist übrigens unter dem Video abgedruckt [MEHR ANSEHEN]. Wer eine Übersetzung braucht/möchte, darf sich sehr gern an mich wenden :-)

Ich wünsche Ihnen viel Freude mit den Aufnahmen und hoffe, wir sehen uns gesund und munter bald wieder, am besten mit viel Musik!

Liebe Grüße – keep swinging,
Barbara Roberts