Singen für werdende Mütter und ihr Baby im Bauch

Singen für SchwangereWarum ist Singen besonders gut für werdende Mütter und das Baby, das in ihnen heranwächst?

  • Singen macht glücklich – das ist längst wissenschaftlich erwiesen. Wenn eine schwangere Frau voller Freude singt, bekommt das Baby im Bauch ebenfalls die Glückshormone ab.
  • Durch die regelmäßige und tiefe Atmung erreicht man neben optimaler Sauerstoffversorgung eine hohe Entspannung des Zwerchfells und des gesamten Unterleibs.
  • Singen in der Schwangerschaft erzeugt eine enge Bindung zwischen Mutter und Kind.
    Das neugeborene Kind erkennt die vertraute Stimme der Mutter wieder. Aber nicht nur die Stimme, sondern auch die Lieder, die ihm noch im Mutterleib vorgesungen wurden. Deshalb werden diese vertrauten Lieder auch eine beruhigende Wirkung auf das neugeborene Kind haben.
  • Und insbesondere Singen mit anderen macht einfach Spaß!

In Gruppen von bis zu zehn Frauen singen wir gemeinsam, wonach uns der Sinn steht. Denn egal, ob hohe oder tiefe Töne, schnell oder langsam – das Kind im Mutterleib erfährt die Freude und Energie, die seine Mutter beim Singen hat.

 

Interesse?
Dann kontaktieren Sie mich doch einfach unter Kontakt oder info(at)barbararoberts-music.de.